•  
  •  

Saghettitags-Opfer (8.2.2012)

Liebe Pfarreiangehörige von Büren, Nuglar, St. Pantaleon und Seewen. Eure grossartige Spende ist bei uns Missionaren v.d.Hl. Familie in Nuolen angekommen.
Ein herzliches Vergelt`s Gott all jenen, die am Spaghettitag mitgegessen haben und für unser Missionswerk auf Madagaskar 140.- Sfr spendeten.
Wo derartige Spenden zusammenkommen, lebt die Kirche, lebt der Glaube an Jesu heilbringende Botschaft.
Ohne Spenden können unsere MSF-Mitbrüder und die MSF-Schwestern auf der Roten Insel nur bescheiden wirken, Sie tun dies besonders im Sektor Bildung, denn die Jugend ist die Hoffnung der Inselbewohner.
Als Sohn Eures Seelsorgeverbandes bin ich stolz auf Euer christliches Engagement zu Verkündigung der Frohbotschaft unseres Herrn. Gott segne Euch!
Euer Pater Josef Fridolin Vögtli,MSF
Pater Josef Vögtli,MSF08.02.2012, 19:40